info@gzolehana.com + 86-15915736889
Private Label-Hautpflege gegen weiße Label-Hautpflege-Kosmetik - welcher ist besser?
Zuhause » Blog » Private Label-Hautpflege » Private Label-Hautpflege gegen weiße Label-Hautpflege-Kosmetik - welcher ist besser?

Private Label-Hautpflege gegen weiße Label-Hautpflege-Kosmetik - welcher ist besser?

Anzahl Durchsuchen:1     Autor:Private Label Hautpflegehersteller in China     veröffentlichen Zeit: 2021-05-07      Herkunft:https://www.gzolehana.com/

Private Label-Hautpflege gegen weiße Label-Hautpflege-Kosmetik - welcher ist besser?

Private Label-Hautpflege gegen weiße Label-Hautpflege-Kosmetik - welcher ist besser?

Wenn Sie sich auf eine Vielzahl von freuenHautpflegekosmetikprodukte, Sie müssen mit einem privaten Etikett oder einem weißen Etiketthersteller diskutieren, der Sie ordnungsgemäß auf dem Verfahren beraten sollte.

Das heißt, manche Menschen nutzen die beiden Begriffe austauschbar, um zu denken, dass beide Begriffe gleich sind. Nun, hören Sie mich - Privatkennzeichnung und weißes Etikett sind zwei verschiedene Begriffe, obwohl sie ähnlich sind, weil sie alle auf das Branding hinweisen. Dieser Beitrag zeigt auf die Vor- und Nachteile dieser beiden Bedingungen. Aber zuerst würden wir mit beiden Definitionen zum richtigen Verständnis des Subjekts beginnen.

China Private Label Kosmetikvertrag Hersteller (7)

Was ist ein weißes Label?

Ein kosmetisches Hautpflegeprodukt, das weiß markiert wurde, ist eine bereits hergestellte Formulierung, die mit einem anderen Markennamen verpackt ist. Dies ist eine perfekte Geschäftsmöglichkeit für Startups, die die Idee eines eigenen Produkts schätzen, aber den finanziellen Anforderungen der eigenen Formulierung nicht leisten können.

Lassen Sie uns davon ausgehen, dass ein Friseur nach ihrem Namen ein Shampoo markiert hat. Sie müssen sich einem weißen Etikettenhersteller ansprechen müssen. Nun wird der Hersteller ihnen eine Reihe von Shampoos mit unterschiedlicher Formulierung anbieten. Alles, was der örtliche Friseur tun muss, ist eine Designvorlage, wie sie möchten, wie das Shampoo markiert wird. Die Grundlagen ist, dass die Shampoo-Formulierung gleich bleibt.

Sourcing für ein weißes Label-Hautpflegeprodukt sollte Sie nicht zu viel Zeit nehmen, da der Mindestauftragsanforderungsbetrag nicht hoch ist. Obwohl die weiße Etikettierung ideal für kleine Startups ist, ist es nicht das Beste für Einzelhändler oder Marken, die etabliert sind. Dies liegt daran, dass die Formulierung keine Eigenschaft der Marke ist, sondern der Hersteller. Die weiße Kennzeichnung hat sicherlich seine Vor- und Nachteile, und wir würden uns später ansehen.


Was ist ein privates Label?

Private markierte Produkte dagegen sind dagegen eindeutig mit den Anforderungen der Marke (des Käufers) hergestellt. Die enthaltene Formulierung beruht strikt auf den Bedürfnissen des Käufers. Wenn Sie daran interessiert sind, ein einzigartiges Produkt von Ihnen zu vermarkten, dann ist das private Label eine großartige Möglichkeit, dies zu tun. Viele Gesundheit und Hautpflegekosmetika werden von gemachtPrivatkennzeichnungshersteller..

Lassen Sie mich eine kosmetische Marke verwenden, um meinen Punkt nach Hause zu fahren. Zum Beispiel möchte eine bestimmte Marke ein bestimmtes kosmetisches Produkt. Sie wissen genau, was sie wollen. Der Duft, die Farbe, die Textur und usw. Sie verfügen über alle erforderlichen Informationen über das Produkt, fehlt jedoch das Fachwissen und die Möglichkeit, das Produkt herzustellen. Hier kommt das Konzept der privaten Kennzeichnung ins Spiel. Ein Unternehmen (privater Label-Hersteller) ist mit der Herstellung des Hautpflegeprodukts gemäß den Anforderungen des Käufers zusammengezogen. Die privaten Label-Hersteller helfen der Marke, ihre kosmetischen Produktideen auszusetzen.

Aus dieser Erklärung ist es offensichtlich, dass die private Kennzeichnung im Vergleich zur weißen Kennzeichnung teurer ist. Mit der privaten Kennzeichnung können Marken ihre einzigartigen Produkte vermarkten, ohne über die Existenz eines ähnlichen Produkts auf dem Markt gefront zu werden.


Wie man identifiziert, welches für Sie besser sein wird

Es ist Ihnen leicht, nur zu dem Schluss, dass das, was Sie brauchen, ein White-Label-Produkt ist, wenn Sie die Kosten für die Durchführung solcher Projekte in Betracht ziehen. Möglicherweise benötigen Sie möglicherweise ein privates Etikett und kein weißes Etikett. Es ist wichtig, die richtige Wahl zu treffen, denn das ist das, was für Ihr Unternehmen geeignet ist. Aber wie kannst du sagen, wofür ich gehen soll? Okay, Atme! Wir werden einige Vor- und Nachteile auflisten, um Ihre Wahl zu beeinflussen, wenn Sie jemals an den Punkt der Wahl zwischen den beiden kommen.

• Einzigartigkeit - private Kennzeichnungsprodukte sind vollständig einzigartig. Aber weiße Etikettierungsprodukte sind nicht. Weißes Etikett eignet sich am besten für generische Produkte. Dies bedeutet, dass Sie immer noch das gleiche Produkt unter einem anderen Markennamen sehen können.

• Formulierung - Für die private Kennzeichnung gehört die Formulierung bei Ihnen. Aber für die weiße Etikettierung ist die Formulierung nicht Ihre. Es gehört den Herstellern. Sie entscheiden die Implementierung des Produkts. Der Markenname ist die einzige Änderung, die von Ihnen erfolgen kann.

• Zugang - Beschaffung von Herstellern von White Label dauert nicht so viel Zeit, da sie dauert, um nach einem zu suchenprivater Label-Hersteller.

• Entwicklungskosten - Sie müssen keine Entwicklungskosten für die weiße Etikettierung zahlen. Im krassen Kontrast erfordert die private Kennzeichnung eine anfängliche Entwicklungskosten, um zu beginnen.

• Mindestbestellmengen - Die weiße Etikettierung ist aufgrund ihrer geringen Mindestbestellanforderungen leicht zugänglich. Für die private Kennzeichnung ist die Mindestauftragsanforderungen oft höher. Manchmal, zu hoch, für Startups zu gehen.

• Dauer - Die weiße Etikettierung erfordert nicht zu viel Zeit, da nur das Marke-Label ist, das geändert wird. Es wird erwartet, dass die private Kennzeichnung viel Zeit dauert, da der Chemiker die Formulierung des Markeninhabers erreichen muss.

• Skalierung - Wachstum in Ihrem Unternehmen kann zu einem Problem werden, wenn Sie weißes Etikett verwenden. Sie können Ihren Lieferanten nicht nur ändern, wenn Sie sich über weiße Etikettierprodukte befassen. Dies ist jedoch nicht der Fall für private Produkte.

• Kontrolle - Interessanterweise für beide Arten von Kennzeichnungen können Sie das Design und die Verpackung der Produkte beeinflussen. Wenn dies also Ihr Hauptziel ist, ist eine der Optionen gut.

China Private Label Kosmetikvertrag Hersteller (9)

Fazit

Private Kennzeichnung oder weiße Kennzeichnung aHautpflegekosmetikprodukteist keine so schlechte Idee. Sie sind beide gute Absichten, und jeder kann für Sie arbeiten, je nachdem, was Ihre Ziele und Ziele sind. Zum Glück hat dieser Beitrag es Ihnen ein bisschen leicht gemacht, indem sie herausschreien, was beide Begriffe bedeuten. Wir haben auch einen Schritt weiter gegangen, um Ihnen die Vor- und Nachteile der weißen und privaten Kennzeichnung zu zeigen. Wenn Sie eine Auswahl treffen müssen, müssen Sie diese Hinweise überprüfen, um Ihre Entscheidung zu leiten. Andernfalls werden Sie möglicherweise verwirrt und landen die falsche Entscheidung.


Verwandte kosmetische Produkte

Über uns
Über unsGuangzhou Olehana Biotechnology Co., Ltd., ein weltweit tätiger Hersteller von schlüsselfertigen Kosmetik- und Hautpflegeprodukten für Handelsmarken und führend in der kundenspezifischen Formulierung von wissenschaftlich erprobten, natürlich wirksamen Körperpflegeprodukten.
kontaktiere uns
.Raum 501, Gebäude 3, Nr. 1 der Haiyi-Straße, Stadt Lanhe, Bezirk Nansha, Guangzhou, China
+ 86-15915736889
Copyright © 2021 Olehana Kosmetikhersteller. Alle Rechte vorbehalten.